• 407
  • 427
  • 411
  • 402
  • 3
  • 102
  • 701
  • 1
  • 414
  • 54
  • 426
  • 702
  • 704
  • 416
  • 7
  • 62
  • 403
  • 703
  • 22
  • 415
  • 404
  • 425
  • 712
  • 27
  • 706
  • 410
  • 716
  • 714
  • 108
  • 63
  • 713
  • 12
  • 420
  • 412
  • 711
  • 715
  • 708
  • 401
  • 710
  • 707
  • 705
  • 106
  • 409
  • 709
  • 424
  • 417

Psychomotorik/Move

Die Psychomotorik/Move ist eine Gruppentherapie, in welcher den Kindern vielfältige Wahrnehmungs- und Bewegungserfahrungen in bestimmten Handlungssituationen ermöglicht werden.

In zielgerichteten Spiel- und Übungsformen werden die Kinder und Jugendlichen durch die Psychomotorik/Move dazu angeregt, in der Bewegung die Umwelt und ihre eigenen Handlungen mit ihrer ganzen Sensorik wahrzunehmen.

Die Psychomotorik/Move hat eine Festigung beziehungsweise Erweiterung der Fähigkeiten von Ich-, Sach- und Sozialkompetenzen zum Ziel.
Eine sinnvolle Auseinandersetzung mit sich selbst sowie der persönlichen zwischenmenschlichen und materiellen Umwelt soll gefördert werden.