• 708
  • 707
  • 54
  • 713
  • 12
  • 62
  • 715
  • 710
  • 415
  • 426
  • 411
  • 714
  • 424
  • 404
  • 401
  • 709
  • 425
  • 409
  • 416
  • 1
  • 420
  • 102
  • 402
  • 716
  • 417
  • 702
  • 403
  • 7
  • 706
  • 711
  • 27
  • 701
  • 106
  • 412
  • 427
  • 414
  • 712
  • 410
  • 63
  • 703
  • 3
  • 407
  • 108
  • 705
  • 704
  • 22

Neurofeedback

Neurofeedback ist eine computergestützte Trainingsmethode. Den Kindern und Jugendlichen die für dieses Training in Frage kommen, wird ein Feedback der eigenen Gehirnaktivität, über die sie gewöhnich keine Wahrnehmung haben, wahrnehmbar gemacht. Durch diese Rückmeldungen lernt das Gehirn sich besser zu regulieren. Das Feedback geschieht mittels Bild und Ton. Die Kinder spielen ein Computerspiel oder schauen einen Film ihrer Wahl. Das Ergebnis ist Wohlbefinden, Entspannung und die Verbesserung der Konzentration und des Leistungsvermögens in verschiedenen Bereichen wie z.B. in der Motorik, der Sprache und der Merkfähigkeit. Bei Kindern und Jugendlichen mit AD(H)S kann Neurofeedback eine Alternative oder Ergänzung zur Medikation sein.

Typische Indikationen für Neurofeedback 

  • AD(H)S
  • Konzentrationsschwäche
  • Gedächtnisprobleme
  • Schulische Probleme
  • Lernblockaden
  • Hyperaktivität
  • Innere Unruhe
  • Stress
  • Angst
  • Chronische Müdigkeit